PayPal

170 Millionen Nutzer weltweit

PayPal

PayPal ist eine beliebte und weltweit verbreitete Methode für Online-Zahlungen. Mit einem persönlichen (und kostenlosen) Konto können Kunden ihre Online-Einkäufe sofort per Kreditkarte, Banküberweisung oder über ihr PayPal-Guthaben bezahlen. Dies ist auch von einem Smartphone oder Tablet aus möglich und erfordert keine Eingabe von Bank- oder Kreditkartendaten.

Online-Shop mit PayPal

Wenn Sie PayPal in Ihrem Online-Shop anbieten, können Sie potenzielle Kunden auf der ganzen Welt erreichen. Mehr als 169 Millionen Menschen nutzen diesen Zahlungsdienst, der Zahlungen zwischen Kunden untereinander sowie zwischen Kunden und Unternehmen erleichtert. Eine Zahlung kann auch über das Smartphone oder Tablet des Benutzers ohne Eingabe von Kreditkarten- oder Bankdaten erfolgen. Niederländische Online-Käufer nutzen PayPal ebenfalls häufig; in den Niederlanden hat dieser Zahlungsdienst bereits mehr als zwei Millionen Kontoinhaber.

Paypal-Zahlungsbildschirm

Betaalmethode PayPal

Wenn Sie die Kreditkarte nicht als separates Zahlungsmittel in Ihrem Online-Shop anbieten möchten, können Sie mit PayPal trotzdem Kreditkartenzahlungen empfangen. Kunden müssen nicht einmal über ein eigenes PayPal-Konto verfügen.

PayPal in Ihrem Online-Shop installieren

Um eine schnelle und einfache Installation zu ermöglichen, bieten wir eine Reihe von Online-Shop-Plug-Ins für verschiedene Open-Source-Systeme wie OpenCart und Virtuemart sowie für andere populäre Systeme wie Luondo an. In nur wenigen einfachen Schritten haben Sie PayPal in Ihrem Online-Shop. Bevor Sie das Plug-in verwenden können, fügen Sie Ihren Online-Shop zum PAY. Admin-Panel hinzu. Um PayPal zu implementieren, müssen Sie lediglich die E-Mail-Adresse zu unserem System hinzufügen. Um diese E-Mail-Adresse zu erhalten, müssen Sie zunächst online ein eigenes Konto bei PayPal einrichten. Sie können unsere Anleitung verwenden, die Ihnen bei der Installation der Plug-ins hilft. Wenn Sie noch Fragen haben, hilft unser Team Ihnen gerne.

PAY.’s Beteiligung an einer PayPal-Zahlung

Wir stellen sicher, dass der Verbraucher nach der Auswahl einer Zahlungsmethode auf die richtige Zahlungsmaske geleitet wird. Wenn er PayPal wählt, leiten wir den Besucher daher auf den PayPal-Zahlungsbildschirm weiter. Der Verbraucher bemerkt unsere Beteiligung überhaupt nicht. Er kann seine Zahlung durchführen, ohne zusätzliche Tabs aufrufen zu müssen.

PAY. erhebt nur eine Transaktionsgebühr für die Bearbeitung von PayPal-Zahlungen. Zusätzlich erhebt PayPal selbst €0,35 plus einen Prozentsatz (zwischen 1,5 % und 3,4 %) des Gesamtbestellbetrags. Der genaue Prozentsatz hängt von Ihrem Handelsvolumen ab.

Warum PayPal mit PAY nutzen?

Wenn Sie PayPal über PAY. einrichten, stellen wir sicher, dass die Transaktionen korrekt verarbeitet werden. Wenn Sie eines unserer Plug-ins verwenden, wird diese Zahlungsmethode zu Ihrem Zahlungsbildschirm hinzugefügt. Darüber hinaus werden alle PayPal-Zahlungen Ihren Statistiken, Managementberichten und Transaktionsübersichten hinzugefügt, so dass Sie Ihren gesamten Zahlungsverkehr mit PAY verwalten können.

Vorteile im Überblick
  • Große Reichweite, beliebte Zahlungsmethode weltweit (in 190 Ländern)
  • Die Zahl der Kontoinhaber erhöht sich stetig
  • Kunden können ohne Eingabe von Bank- oder Kartendaten zahlen
  • Empfang von Kreditkartenzahlungen
  • Einfache Integration über PAY.

PayPal Verfügbarkeit

xs Pioneer Gateway
xs Professional Gateway
xs Business Gateway
xs Corporate Gateway

Verfügbarkeit

PayPal wird weltweit von 170 Millionen Kunden genutzt

PAY. verwendet Cookies für eine optimale Benutzerfreundlichkeit,statistische Analysen, die Prüfung unserer Technologien und für die Videowiedergabe auf unserer Website.