Apple Pay

Apple Pay

Apple Pay ist ein benutzerfreundlicher, internationaler Zahlungsdienst von Apple. Der Dienst bietet Ihren Kunden eine einfache und sichere Methode, Einkäufe mit ihren Geräten (MacBook, iPhone, Apple Watch oder iPad) zu bezahlen. Apple Pay ermöglicht sichere Zahlungen online, im Geschäft und in Apps.

5d764dc73689e-apple-paylogo.png

Marktanteil

Apple Pay wurde erstmals 2015 in Amerika eingeführt und ist seit dem 11. Juni 2019 auch in den Niederlanden verfügbar. Apple Pay wird in den Niederlanden derzeit u.A. von der ABN AMRO, ING, bunq und Rabobank unterstützt, Diese Zahlungsoption ist bereits weltweit beliebt und gewinnt auch hier zulande an Popularität. Der weltweite Marktanteil beträgt etwa 5%.

Apple Pay von PAY. auf Vimeo.

Wie funktioniert Apple Pay?


Die Kartendetails werden von Ihrem Apple-Gerät abgerufen und mit TouchID, FaceID oder einem Access Code verifiziert, in vollständiger Übereinstimmung mit den neuesten SCA-Standards (Strong Customer Authentication). PAY. erhält dann diese Details.

PAY. verarbeitet die Zahlung über die verknüpfte Debitkarte (Maestro) oder Kreditkarte (VISA/Mastercard) und erhält die Zahlung auf dem jeweiligen Weg.

Apple Pay in Ihrem Online-Shop aktivieren

Sobald Sie Apple Pay aktiviert haben, wird die Apple Pay Zahlungsoption auf Ihrer Checkout-Seite angezeigt. Wenn eine gültige Karte verlinkt ist, starten wir den Zahlungsvorgang auf dem Apple Pay Zahlungsbildschirm. Wenn keine gültige Karte vorhanden ist, erhält Ihr Kunde die Möglichkeit, eine weitere Karte hinzuzufügen oder eine andere Zahlungsmethode zu wählen. Wenn Apple Pay installiert ist und eine funktionierende Karte gefunden wird, zeigen wir Apple Pay sowohl auf den Bildschirmen Kreditkarte als auch Maestro an.

Sie brauchen nichts zu tun, wenn Sie ein PAY. Kartenlesegerät in Ihrem Geschäft verwenden. Ihr Kunde kann die Zahlung dann mit Apple Pay auf seinem iPhone oder seiner Apple Watch vornehmen.

Apple Pay ist bei folgenden niederländischen Banken verfügbar


logo-ing.png logo-bunq.png monese.png n26logo.png logo-revolut.png logo-abn-amro.png logo-rabobank.png

Apple Pay ist bei folgenden belgischen Banken verfügbar


bnpparibaslogo.png fintro.png hellobanklogo.png monese.png logo_bunq.png

iCARD

Zurzeit entwickelt Apple auch eine eigene Kreditkarte und wird daher über das Mastercard-Netzwerk als Kartenherausgeber fungieren.

Das bedeutet, dass eine Zahlung, die über Apple Pay mit einer von Apple ausgegebenen iCard abgewickelt wird, genau so wie eine normale Kreditkartenzahlung bearbeitet wird.

apple-icard.png
Vorteile im Überblick
  • App zum Bezahlen in Geschäften und Webshops
  • Schnell und einfach bezahlen
  • Sehr beliebt: Mehr Transaktionen und Benutzer
  • Erfüllt die neuesten SCA-Normen

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne unter sales@pay.nl oder rufen Sie 088-88 666 66 an und einer unserer Experten hilft Ihnen gerne weiter.

Apple Pay Verfügbarkeit

xs Pioneer Nicht verfügbar
xs Professional Full Service
xs Business Full Service
xs Corporate Full Service

Verfügbarkeit

Apple Pay ist in über 50 Ländern verfügbar.
PAY. verwendet Cookies für eine optimale Benutzerfreundlichkeit,statistische Analysen, die Prüfung unserer Technologien und für die Videowiedergabe auf unserer Website.